Wunderwerk Zirbeldrüse

Viele Menschen fühlen sich heute erschöpft, sinnentleert und getrennt von sich selbst – die innere Ruhe und die Rückbindung an etwas „größeres Ganzes“ fehlt oft – dafür häufen sich Krankheiten und Konflikte.

Ursache dafür könnte eine nicht intakte bzw. verkalkte Zirbeldrüse sein. Ein geheimnisvolles Organ, das früher als „Sitz der Seelebezeichnet wurde, im Laufe der Evolution auf Erbsengröße zusammengeschrumpft ist und nun lange Zeit in Vergessenheit geraten war.

Die winzige Drüse in der Mitte des Gehirns birgt einzigartige Talente, die sehr wichtig sind für unsere körperliche, geistige und seelische Gesundheit und unsere spirituelle Weiterentwicklung. Die „Drüse der ewigen Jugend“ in der Form eines Kieferzapfens steuert u.a. unsere innere Uhr, reguliert den Schlaf und erhöht unsere Intuition. Sie schüttet wichtige Botenstoffe aus wie das Schlafhormon Melatonin, das Glückshormon Serotonin und das spirituelle Molekül DMT, das außersinnliche Wahrnehmungen möglich macht.

Ist die Mini-Drüse aktiviert und ist sie (wie auch unser gesamtes Energiesystem) frei von Blockaden – öffnet sich über sie das „Tor zum Allbewusstsein und zur Erleuchtung“. Das hilft uns unsere Rückverbundenheit zu spüren und zu erkennen, dass wir unsterblich und göttlichen Ursprungs sind. Wir erreichen einen Zustand tiefen Friedens, Hellsichtigkeit und manchmal auch Erleuchtung.

Heute ist die Zirbeldrüse bei den meisten Menschen leider in ihrer Funktion sehr eingeschränkt. Das moderne Leben mit ungesunden Tagesrhythmen, Junk Food, Umweltgiften, Mangel an natürlichem Licht, Elektrosmog, Medikamenten, geschwächten Entgiftungsorganen und insbesondere auch die Zufuhr von Fluorid (z.B. in Zahnpasta und Salz ) bewirken eine zunehmende Verkalkung und damit Dysfunktion dieser wertvollen Schnittstelle zu unserer erweiterten Wahrnehmung. Lässt die Epiphyse (wissenschaftlicher Name) in ihrer Funktion nach, setzt der physische und psychische Alterungsprozess ein.

Die Autoren beschreiben in einer gelungenen Symbiose sowohl die geschichtlichen und wissenschaftlichen als auch die spirituellen Aspekte der Zirbeldrüse – sowie die Gefahren der Verkalkung und Funktionseinschränkung der einzigartigen Drüse für unser Leben.

Und sie bieten wertvolle Hilfe – eine wahre Schatzkiste an erprobten Maßnahmen, das blockierte Organ zu entkalken, zu entgiften und neu zu aktivieren – und so unsere Lebensqualität und unsere spirituelle Entwicklung auf einen neuen Level zu bringen.

Zu den empfohlenen Anwendungen der Experten gehören u.a. Entgiftungskuren, eine spezielle Zirbeldrüsen-Ernährung, kompletter Verzicht auf Fluorid, Meditations-, Atmungs- und Yogatechniken, Erweckung der Kundalini-Energie, Lichttherapie, Singen, Summen, Trance, Chakra-Arbeit, Aromatherapie, Nahrungsergänzungsmittel uvm..

Begleitend zum Buch gibt es ein gezieltes 4-Wochen- Programm mit genauer Anleitung zur intensiven Regeneration und Aktivierung der Zirbeldrüse.

Mit der aktivierten Zirbeldrüse sieht man mehr! Sehr empfehlenswert.

Wunderwerk Zirbeldrüse - Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Wunderwerk Zirbeldrüse

Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung
Autoren: Stefan Limmer,‎ Birgitt Täuber-Rusch
Gebundene Ausgabe: 241 Seiten
Verlag: Momanda; Auflage: 1 (1. Februar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3956280177
Leseprobe im pdf-Format
Buch bestellen beim Momanda Verlag


Stefan Limmer,‎ Birgitt Täuber-Rusch - Autoren von Wunderwerk Zirbeldrüse

Die Autoren:
Dr. rer. nat. Birgitt Täuber-Rusch hat Biologie studiert und 2002 promoviert. Ihr besonderes Interesse gilt dem Menschen in seiner körperlichen Funktionalität, dem Einfluss des Bewusstseins auf unser Wohlbefinden und den Zusammenhängen zwischen Körper, Geist und Seele. Sie ist seit 2010 ausgebildete Kinderyogalehrerin, Yogalehrerin und Heilpraktikerin. In ihrer Praxisarbeit und ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin verbindet sie ihr wissenschaftlich fundiertes Wissen aus der Biologie mit spirituellem Wissen des Yoga, des Schamanismus und naturheilkundlichen Sichtweisen und Heilmethoden.

Stefan Limmer beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem menschlichen Bewusstsein, mit schamanischen Trancetechniken zur Bewusstseinserforschung und Bewusstseinserweiterung und mit dem Zusammenspiel von äußeren und inneren Faktoren auf unsere körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit. In seiner langjährigen Arbeit als Baubiologe galt sein besonderes Interesse den Zusammenhängen zwischen unserer (Wohn)-umwelt und unserer Gesundheit.

Der Autor ist Heilpraktiker und begleitet seit 2005 in seinen Therapien und als Seminar- und Ausbildungsleiter seine Klienten und Kursteilnehmer mit schamanischen, alternativmedizinischen, energetischen und naturheilkundlichen Heilmethoden.

Zur Website: www.wunderwerk-zirbeldruese.de
Auf dieser Website können sie auch eine Gratis-Mediation erhalten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.