Unblutige und schmerzfreie Kontrolle der Ernährung

Seit einem halben Jahr arbeiten wir mit großer Freude und stetig wachsendem Vertrauen mit einer neuen Diagnosetechnik, der VoxSana Stimmanalyse®. Diese möchte ich hier gerne vorstellen und auch anderen Ernährungsberatern/Heilpraktikern/Ärzten empfehlen.

Mittlerweile haben wir 80 Untersuchungen durchgeführt, die teilweise überraschende Ergebnisse erbrachten (z.B. symptomfreie und äußerlich unauffällige Schilddrüsenüberfunktionen, die anschließend durch eine Blutuntersuchung bestätigt werden konnten).

Unblutige und schmerzfreie Kontrolle der Ernährung - die VoxSana Stimmanalyse®

Was kann die VoxSana Stimmanalyse®?

Die VoxSana Stimmanalyse® bietet eine einfache, schnelle und unblutige Möglichkeit, den Stoffwechsel (Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Fette, Eiweiße, Hormone, Neurotransmitter) und im Körper vorhandene Schadstoffe zu analysieren. Die VoxSana Stimmanalyse® ist ein Abbild des lebendigen Menschen und bezieht sich nicht auf „tote“, dem Organismus entnommene Substanzen.

Ausgehend von den Ergebnissen der VoxSana Stimmanalyse® kann eine gezielte Behandlung und/oder Ernährungsberatung erfolgen.

Aufgrund der Untersuchung von Hormonen und Neurotransmittern kann die VoxSana Stimmanalyse® auch für die Diagnostik des ADS/Zappelphillip-Syndrom, aber auch Krankheitsanfälligkeit, Hautprobleme, Übergewicht, Stoffwechselüberblick etc. angewendet werden.

Für die VoxSana Stimmanalyse® werden nur zwei Minuten Sprache aufgezeichnet und an VoxSana eingesendet. Nach wenigen Tagen erhält der Therapeut die Auswertung.

Es werden bis zu 78 Substanzen in 8 Gruppen ausgewertet:

1. Mineralstoffe und Wasser
Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Wasser

2. Spurenelemente
Chrom, Eisen, Jod, Kupfer, Lithium, Mangan, Molybdän, Selen, Silizium, Zink

3. Vitamine
Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B12, C, D3, E, Beta-Carotin, Biotin, CoEnzym Q10, Folsäure, Inositol

4. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
Eicosapentaensäure, Gamma-Linolensäure, Lezithin

5. Aminosäuren
Alanin, Arginin, Carnitin, Creatin, Cystein, Glutamin, Glycin, Isoleucin/Leucin, Lysin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin, Taurin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin

6. Hormone und Neurotransmitter
Acetylcholin, Adrenalin, ATP, Cholin, Cortisol, DHEA, Dopamin, GABA, Histamin, Melatonin, Noradrenalin, Phenylathylamin, Progesteron, Serotonin, ThyroxinT-4, TRH, TriiodthyroinT-3

7. Schwermetalle und andere Schadstoffe
Aflatoxine, Aluminium, Arsen, Blei, Cadmium, Homocystein, Quecksilber, Tatrazin E102, Vanillin

8. Sonstiges
Cholesterin, Glukose

Da die Technik der Analyse zunächst schwer verständlich klingt folgt hier nochmals eine genauere Erklärung: Die Stimmbänder des Menschen erzeugen Töne. Dabei werden die inneren Lufträume (Luftröhre und Lunge), Gewebe, Knochen und Körperflüssigkeiten in Schwingung gebracht. Der Körper mit allen seinen Bestandteilen (Gewebe, Knochen, Flüssigkeiten) wirkt nun als Resonanzkörper und beeinflusst den Klang.

Jede chemische Substanz hat eine bestimmte Schwingung, die sich aus dem Molekulargewicht errechnen lässt. Die VoxSana Stimmanalyse® sucht diese Frequenzen mittels einer Fourier-Transformation in der Sprache und bietet damit eine Aussage über die im Körper enthaltenen Stoffe.

Heilpraktikerin Ulrike Drechsler
Schlangenbader Str. 88
D- 14197 Berlin
Tel: 030 – 215 41 29
http://www.hp-zentrum.de

Bildrechte: Pixabay.com ©RobinHiggins (CC0 Creative Common)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.