Trauern als Weg

Judith ist 26, als sie die Nachricht vom Tod ihres Lebenspartners erhält. Von einem Tag auf den anderen verändert sich ihr ganzes Leben. Oft weiß sie nicht, wie sie Alltag, Schmerz, Ohnmacht und Trauer bewältigen soll. Unsicher begibt sie sich auf den Weg, sucht Orientierung und Halt im Gefühlschaos. Über die persönlichen Aufzeichnungen dieser Frau hinaus, ist dieses Buch jedoch mehr als der Erfahrungsbericht einer Trauernden.

Trauern und damit verbundene Emotionen

Es zeigt Wege auf, der Trauer nicht hilflos ausgeliefert zu sein, spendet Trost und neuen Lebensmut. Viele, vor allem emotionale Bereiche des Trauerprozesses werden von der Autorin aufgegriffen und der Trauernde erhält Anregungen zum Umgang und zur Bewältigung dieser schweren Zeit. Dabei wird er immer wieder ermutigt, seine Trauer auf seine ganz unverwechselbare Art zu leben.

Dieser Schmerz zerreißt mir fast das Herz: Trauern als Weg

Dieser Schmerz zerreißt mir fast das Herz: Trauern als Weg

Autorin: Diana Mirtschink (Trauertherapeutin)
Broschiert: 236 Seiten
Verlag: Spica Verlags- & Vertriebs GmbH; Auflage: 1 (26. September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3943168136
Mehr Informationen, Buchbestellung und Leseproben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.