Seminare vom Methodischen Zentrum Drevo Roda

Das Methodische Zentrum Drevo Roda lädt alle Interessierten recht herzlich zum großen Seminar-Reigen! Nutzt die Gelegenheit und erfahrt neue Ansätze zur Beseitigung verschiedenster alltäglicher und nicht-alltäglicher Probleme, erweitert Euer Bewusstsein und die Fähigkeiten zur Interaktion mit anderen Menschen und dem gesamten Universum, werdet gesund und helft anderen Menschen selbst gesund zu werden!

Macht Euch selbst glücklich und um Euch herum werden tausend Andere glücklich, ändert die Welt indem Ihr Euch selbst ändert!

Webinare bei Drevo Roda

Seminare vom Methodischen Zentrum Drevo Roda

7 Zauberworte – Verankerung von mentalen Programmen

Warum heißt es sinngemäß in einem Sprichwort: „wenn du selbst erfolgreich sein willst – umgib dich mit erfolgreichen Menschen, willst du reich sein – denke und handle wie ein Reicher, willst du gesund sein – pflege Umgang mit gesunden Menschen?“ Das sind nicht nur leere Worte. Wir haben ständig Kontakt mit negativen Informationen. Das trifft insbesondere auf Ärzte und andere Heilberufe zu.

Die Technologie dieses Seminars basiert auf der einzigartigen Fähigkeit aller Menschen, an den verschiedensten Erkrankungen zu erkranken. Auf welchen Seminaren man erlernt, wie man krank wird, ist uns nicht bekannt, trotzdem leidet ein Großteil der Menschen an irgendwelchen Krankheiten.

Hier erlernt Ihr, wie Ihr Euch mit Hilfe von Informationen von Erkrankungen befreien könnt, wie Gleiches mit Gleichem bekämpft wird. Die Methode der informativen Korrektur, die Beseitigung negativer Informationen ermöglicht nicht nur eine effektive Prophylaxe, sondern begünstigt auch die Beseitigung bereits vorhandener physischer Defekte.

Arbeit mit dem Unterbewusstsein – Änderung von Gewohnheiten/ Verhalten

Eine Angewohnheit ist ein im Unterbewusstsein gespeichertes Verhaltensmuster. Im Alltag folgen wir häufig solchen Mustern die oftmals veraltet oder nicht lebensfähig sind. Eine äußerst negative Wirkung auf unser Leben und unser Schicksal zeigen verschiedene schädliche Gewohnheiten, wie Rauchen oder Alkoholkonsum und vieles mehr, von welchen man sich befreien sollte und kann.

Aber selbst wenn wir eine schädliche Angewohnheit erkennen, ist es sehr schwer sich davon zu befreien, weil uns diese Programme aus dem Unterbewusstsein heraus steuern. Wie man seine Gewohnheiten und seinen Charkter ändern und sich von unerwünschten Verhaltensmustern befreien kann, erfahrt Ihr in diesem Seminar.

Kosmetische Makel

Zur Entfernung von Warzen, Muttermalen oder Narben muss man nicht unbedingt chirurgische Hilfe in Anspruch nehmen. Zumal von solchen „technischen“ Einmischungen ebenfalls Spuren zurückbleiben. Diese Aufgabe kann man sehr gut auch mit der Hilfe seines Unterbewusstseins lösen.

Im Seminar erfahrt ihr, wie und warum es möglich ist kosmetische Makel selbst zu beseitigen. Ihr macht Euch vertraut mit dem Aufbau und der Funktion der Haut, mit Ursachen für die Entstehung von Abweichungen und physikalischen Prinzipien der Arbeit mit dem Körper, eignet Euch die erforderlichen Voraussetzungen und Fertigkeiten an, erlernt verschiedene Methoden zur Beseitigung von Primärursachen, fehlerhaften Weltanschauungen und den Folgen.

Wiederherstellung der Sehkraft

Ein Mensch kann ohne regelmäßige Turnübungen ein langes und glückliches Leben führen. Man kann die Zahnhygiene vernachlässigen, alle Zähne verlieren und trotzdem lange und glücklich leben. Wenn ein Mensch allerdings eines Tages sein Augenlicht verliert, kann er so gut wie alles im Leben verlieren. Darum sollte man sich des Geschenkes der Sehkraft bewusst werden und diese erhalten.

Wenn das Sehvermögen schlechter wird empfehlen Experten das Tragen einer Brille. Allerdings sollte man sich nicht beeilen, die Sehschwäche mit einer „Krücke“ zu beheben, weil man das ursprüngliche Sehvermögen wieder herstellen kann. Indem man die entsprechenden Kenntnisse erwirbt und mit dem eigenen Bewusstsein und Unterbewusstsein arbeitet kann man die Sehkraft bis zum Idealzustand wiederherstellen.

Arbeit mit dem Unterbewußtsein – Schutz vor Manipulationen

Jeder von uns ist einem Schwall von Informationen aus dem Radio, dem Fernsehen und anderen Massenmedien, aus der Werbung oder dem Internet ausgesetzt. Um unsere Aufmerksamkeit wird mit verschiedensten offenen und versteckten Methoden gerungen. Und alle diese Methoden haben nur ein Ziel: die Einbringung bestimmter Ideen, Gedanken und speziell vorbereiteter Informationen und Programme in unser Unterbewusstsein. Über diese Programme ist eine versteckte Einflussnahme auf einen Menschen und sein Verhalten möglich.

Diese Einwirkung auf einen Menschen basiert auf speziellen Technologien, die eine gewisse Meisterschaft und enormes Wissen erfordern. Nicht umsonst wurden verschiedenste Systeme der Bildbearbeitung, wissenschaftliche Einrichtungen und die entsprechende wissenschaftliche und populär-wissenschaftliche Literatur erschaffen.

Manipulation ist allerdings keine Gewaltanwendung, sondern „Verführung“. Jeder Mensch hat die Möglichkeit eine Wahl zu treffen. Darum ist es erforderlich die Anzeichen einer Manipulation zu erkennen, und die Entscheidung zu treffen, sich entweder der Versuchung hinzugeben – oder ihr zu widerstehen.


Besucht unsere Webseite unter www.drevoroda.de für weitere Informationen und für einen Überblick über alle geplanten Veranstaltungen.

Alle Seminare des Methodischen Zentrums Drevo Roda dauern etwa sechs Stunden, finden deshalb an drei aufeinander folgenden Tage á 2 Stunden statt.

Unsere Dozenten und Experten für Bioinformative Technologien, Gründer des Methodischen Zentrums Drevo Roda, Psychologen und Psychotherapeuten Svetlana und Alexander Doroshkevich freuen sich auf Euch! Die Seminare werden selbstverständlich ins Deutsche übersetzt.

Für die Anmeldung schickt uns bitte eine kurze E-Mail an folgende Adresse: info(at)drevoroda.de.

Bildrechte: ©Drevo Roda in Moskau

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.