Der deutsche Produktkatalog von AllergyResearch

Bei jeder körperlichen Erkrankung wird es von entscheidender Bedeutung für die Heilung sein, was für ein Menschenbild man hat. Ist man ein Schulmediziner, so ist man davon überzeugt, dass das Symptom auch symptomatisch zu behandeln sei. Wenn man glaubt, dass Krankheit mit Körper, Seele und Umwelt zu tun hat, wird man ganzheitliche Konzepte bevorzugen. Ein harter Kern behauptet, jede Erkrankung sei allein auf psychische Ur-Konflikte zurückzuführen, das sind die Psychoanalytiker.

Fakt ist, dass in den letzten Jahren ein Wandel im Krankheits- bzw. Gesundheitsbewusstsein der Menschen eingesetzt hat, Krankheit wird individuell begriffen und die Heilberufler stellen dafür viele verschiedene Therapien zur Verfügung.

Wer heilt hat Recht

Das Gebiet der Alternativ-Medizin, unter dem sich eine Anzahl an kombinierten Heilmethoden versammelt hat, wie die orthomolekulare Medizin und Homöopathie. Die Heilkräuter-Anwendung, die Akupunktur und Hypnose. Schüßler-Salze und das gesamte Feld des energetischen Heilens.

Allen Methoden gemeinsam ist die Fürsorge um die individuelle Krankheitsgeschichte. Heilung wird in allen alternativen Schulen als Gesamtkonzept-Mensch-Prozess angesehen mit Augenmerk auf die Ernährung, Lebensgewohnheiten etc. Alle Faktoren im Einklang ergeben Gesundheit.

Die großen Vier

Homöopathie heilt „Ähnliches mit Ähnlichem“. Die Substanz, die dem Klienten hilft, ist die, die im Umkehrschluss bei einem Gesunden dieselben Symptome hervorrufen würde. Die Grundsubstanzen werden einer Potenzierung unterzogen, wodurch sie mehr oder weniger intensiv wirken.

Ebenso wie für diese Behandlungsmethode ist das Interesse für Heilkräuter-Anwendungen gestiegen, die sich selbst als Tee gut zubereiten lassen und laut Hildegard von Bingen gegen jedes körperliche Leiden helfen. Moderne Forscher finden Pflanzen, deren Auszüge bei den Urvölkern lange schon Verwendung gegen Schmerzen finden und Fieber.

Nicht ganz so bekannt wie Hahnemann`s Homöopathie sind die Salze von Schüßler. Er ging davon aus, dass der Mensch krank werde, wenn der Mineralstoffhaushalt gestört sei und meistens fehle dem Körper ein Mineral. Er hat zwölf Salze gefunden, die er für beinahe alle Krankheiten verantwortlich machte.

Schließlich sei die orthomolekulare Medizin erwähnt, die besonders in Amerika seit dreißig Jahren etabliert ist. Durch hypoallergene Nahrungsergänzungsmittel, d.h. durch körpereigene Substanzen wird das biochemische Ungleichgewicht im Organismus wiederhergestellt und Gesundheit erlangt.

AllergyResearch Group® Vitaminen und Mineralien auf orthomolekular-medizinischer Grundlage
© Sven Bähren by fotolia.com

Ausblick – AllergyResearch Group®

Durch die rapide Zunahme an Allergien durch Umwelteinflüsse, Stress, falsche Ernährung ist die AllergyResearch Group® mit ihrem Vertrieb von Vitaminen und Mineralien auf orthomolekular-medizinischer Grundlage sehr erfolgreich.

Sie betreiben darüberhinaus innovative Forschung, was Allergie-Bekämpfung betrifft. Man kann auch die Präparate von AllergyResearch Group® online bestellen. In der Berliner Charite ist der Sitz der ECARF-European Centre for AllergyResearch Foundation, die führend auf dem Allergie-Forschungs-Sektor sind.

Quellenangabe: www.wikipedia
für Homöopathie, Schüßler-Salze, orthomolekulare Medizin und Heilkräuter: www.deltastar.nl/allergyresearch/, www.alternativemedizin-berlin.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.