Outdoor und Gesundheit

Die richtigen Schuhe sind auf Abenteuer- und Wanderreisen sowie Outdoor-Touren Voraussetzung für einen erlebnisreichen Genuss. Wenn das Schuhwerk nicht der Art der Unternehmung oder dem Fuß angepasst ist, drohen böse Druckstellen und Blasen. Im schlimmsten Fall kann es zu Bänderrissen, Knochenbrüchen oder Zerrungen kommen.

Doch soweit muss es nicht kommen. Denn für jeden Anlass gibt es heute das passende Schuhwerk. Zur Auswahl stehen unter anderem klassische Multifunktionsschuhe, die bis unter die Knöchel reichen, robuste Wander- oder Trekkingstiefel und spezielle Schuhe für Gletschertouren und Klettersteige.

Wandern, Outdoor

Der Wanderstiefel – Sichere Begleiter auf Wandertouren

Wer gerne wandert und klettert, ist mit festen Wanderstiefeln gut beraten. Wer auf der Suche nach Wanderstiefeln ist, wird vor allem im Internet auf eine große Auswahl stoßen. Egal ob die Schuhe aber nun im Geschäft oder über das Internet gekauft werden – sie sollten möglichst am Nachmittag anprobiert werden.

Denn: Im Laufe des Tages schwillt der Fuß immer ein wenig an. Auch dann sollten die Stiefel noch gut passen. Übers Internet bestellte Schuhe lassen sich in der Regel innerhalb von 14 Tagen zurücksenden, falls sie nicht passen sollten. Damit dürfte das richtige Anprobieren also kein Problem sein.

Darüber hinaus gibt es für Wanderschuhe und Wanderstiefel spezielle Wandersocken, die den Füßen einen perfekten Halt bieten und die Feuchtigkeit gut nach außen transportieren. Sie sollten günstigerweise beim Anprobieren der Schuhe bereits getragen werden, um ein ideales Ergebnis zu erzielen. Für einen zusätzlichen Komfort können außerdem Einlegesohlen verwendet werden, die den Sitz im Schuh noch weiter verbessern.

Outdoor-Schuhe – Wie eine zweite Haut

Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Joggen, Wandern oder Klettern bringen Spaß und fördern die Gesundheit. Eigentlich. Da es bei diesen Freizeit- oder Sportaktivitäten aber auch schnell zu Verletzungen kommen kann, sollten neben einer guten Sportbekleidung nur hochwertige Outdoorschuhe ausgewählt werden.

Für alle Schuhe gilt: Die Zehen müssen nach oben und vorne etwas Luft haben. Dennoch muss der Fuß fest im Schuh sitzen und darf sich nicht zu sehr bewegen. Das ist vor allem bei Wanderschuhen extrem wichtig. Das Abrollverhalten der Sohle sollte nicht zu weich, aber durchaus geschmeidig sein. Outdoorschuhe können sowohl im Innen- und Außenbereich sowie im Sport- und Freizeitbereich getragen werden und sind damit richtige Allroundtalente.

Bildrechte: Pixabay.com ©Hesekiel34 (CC0 Creative Common)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.