Nährstoffe im Brot

Die Vielfalt, in der sich das Brot und seine Nährstoffe mittlerweile zeigt, ist kaum noch zu überbieten. Beim großen Angebot von Hunderten Sorten kann der Käufer jedoch leicht den Überblick verlieren. Welches Brot genau verbirgt sich hinter den Bezeichnungen? Hat Mehrkornbrot im Vergleich zu Weizenbrot mehr Nährwert?

Da die Inhaltsstoffe der Brote die Gesundheit positiv, aber auch negativ beeinflussen können, ist es lohnenswert, sich mit den verschiedenen Produkten zu befassen. Der folgende Beitrag gibt dir nützliche Tipps rund um die Nährstoffe im Brot.

Nährstoffe im Brot

Die verschiedenen Nährstoffe im Brot

Das Brot liefert Energie und Ballaststoffe und spielt daher eine wichtige Rolle. Der größte Anteil sind die Kohlenhydrate. Auch diese sind eine wertvolle Energiequelle und zudem wird die Leistung des Gehirns verbessert.

  • Vollkornbrot ist sehr empfehlenswert, da es aufgrund der Ballaststoffe in einer hohen Konzentration die Verdauung fördert. Vollkornbrot leistet definitiv einen sehr wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung.
  • Die Randschichten (Samen- und Fruchtschale) des Getreidekorns enthalten Eisen, Kalium, Calcium und Magnesium, bei denen es sich um wichtige Nährstoffe im Brot handelt. Ebenso sehr gesund sind die zahlreich enthaltenen B-Vitamine für die Nerven, die Konzentration und die Haut. Die löslichen Ballaststoffe im Getreide sind hilfreich, um die Blutfettwerte zu senken.
  • Brot steht als Eiweißlieferant prozentual gesehen auf dem zweiten Platz (nach Fleisch).
  • Positiv erwähnenswert ist das wenige enthaltene Fett. Brot gilt daher als fettarmes Lebensmittel. Dick macht meist nicht das Brot selber, sondern der Belag.
Toasten – Verändern sich dadurch die Nährstoffe?

Viele Menschen fragen sich, ob die Nährstoffe im Brot beim Toasten zerstört werden. Der Gehalt der Hauptnährstoffe im Brot, also der Proteine, Kohlenhydrate, Fette und Ballaststoffe, ändert sich durch das Toasten nicht. Lediglich an der Oberfläche wird ein kleiner Teil des Vitamins B1, das im Brot enthalten ist, zerstört.

Dies stellt sich jedoch als kein Problem dar, da zahlreiche andere Lebensmittel ebenso Vitamin B1 enthalten, beispielsweise Hülsenfrüchte oder Getreideprodukte aus Vollkorn. Die Hitzeeinwirkung ist viel geringer als oftmals angenommen wird, da die Temperatur das Innere des Brotes nicht erreicht. Daher halten sich die Verluste selbst bei den hitzeempfindlichen Vitaminen in Grenzen.

Den Mineralstoffen kann die Hitze nichts anhaben, sodass du dir bedenkenlos einen Toaster kaufen kannst.

Bildrechte: pixabay.com ©TiBine (CC0 Creative Common)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.