LebensSinn – Die Religion der Liebe

Die Welt ist im Umbruch, doch wir alle werden in Kürze Wunderbares erfahren, denn die Weltenwende steht bevor. Das ist die Botschaft von „LebensSINN – Die Religion der Liebe“. Autor Sundara vermittelt Einsichten in gegenwärtige Entwicklungen durch seine Sammlung von Texten, die soeben bei „Solaris Edition (SSE)“ in Wien veröffentlicht wurden.

Ein Umbruch des Denkens hat eingesetzt. Gewaltige geistige Kräfte drängen in die Welt der Erscheinungen. Die kosmische Urweisheit erwacht zu neuem Leben. Die große Reinigung bringt eine Werteumkehrung. Der künftige Erdenmensch wird wieder mehr Geist und weniger Materie sein. Der Weg zu Gott, dem Ursprung und Ziel all unseres Sehnens und unseres Lebens, wurde und wird uns von Heiligen und Meistern aller Weltreligionen seit Jahrtausenden gelehrt.

Wir finden Antwort auf die Fragen, die jeder Mensch in sich trägt und diese ist von der Überzeugung getragen, dass die Liebe der Weg, die Wahrheit und das Leben in dieser Schöpfung ist.

Der größte Teil des Buches beschäftigt sich mit den modernen Strömungen der Esoterik (New Age), die als Religionsersatz dienen und die Menschen auf Irrwege führen. Doch welches sind die Kriterien, um Wahrheit und Lüge erkennen zu können? Welchen Propheten, Gurus und Meistern kann man vertrauen?

Dieses Buch gibt Antwort auf alle Fragen und weist hin auf die kommende Wendezeit, in der sich die alten Prophezeiungen der Apokalypse erfüllen werden. Es werden zwar Katastrophen aller Art Mutter Erde noch reinigen, doch irgendwann wird unser kleiner blauer Planet wieder im Licht erstrahlen und alle übrig gebliebenen Lebewesen mit ihm. „Am Ende siegt das Licht.“

LebensSinn - Die Religion der Liebe

Sundara

LebensSINN – Band 2

Die Religion der Liebe
Taschenbuch: 296 Seiten
Verlag: SSE Solaris Spirituelle Edition; Auflage: 1 (1. August 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3901975400
Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit

Leseprobe:

Eine bestimmte Zahlenkonstellation des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012 wird zum Anlass genommen, sowohl die Rückkehr der vermeintlichen Götter (Aliens! – die Aufnahme der Erde in die „galaktische Union“) als auch den Aufstieg der Menschheit in eine neue spirituelle Dimension zu datieren (Das goldene Zeitalter!). Doch was geschieht wirklich?

Die Erde bäumt sich immer heftiger und in immer kürzeren Abständen auf. Einerseits reinigt sie sich dadurch von den ihr seit langem auferlegten Gräueln. Andererseits „schreit“ sie und macht damit auf ihre Schmerzen aufmerksam.

Die Menschheit geht zwei verschiedene Wege. Die beiden Gruppen entfernen sich damit immer mehr voneinander. Der zurzeit noch kleinere Teil wendet sich mehr und mehr dem Licht zu, immer mehr Menschen erwachen zum Licht…!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.