Was nicht nur Kräuterhexen wissen sollten

Oft stellt man sich Kräuterhexen alt vor, mit einem Kopftuch und einem Holzkörbchen in der Hand, wo verschiedene Kräuter drin liegen. Das Wissen um diese Pflanzen ist aber nicht nur das Privileg der Hexen oder auch „Weisen Frauen“ genannt vorbehalten. Heute kann jeder, auch Sie, Bekanntschaft mit den Pflanzen in der Umgebung machen. Vieles ist in Vergessenheit geraten, umso wichtiger ist es nun, wieder zurück zur Natur zu finden und gemeinsam mit ihr in die Zukunft zu schauen.

Rezepte mit über 300 Pflanzen und Kräutern

Dieses Buch ist ein Ratgeber und beinhaltet weit über 1700 verschiedene Rezepte mit über 300 Pflanzen. Sie finden Liköre, Schnäpse, Weine, Tinkturen, Salben, Pasten, Umschläge, Wickel, Säfte, Sirup, Öle, Essig, Bäder, Inhalationen, Gurgellösungen, viele kosmetische Tipps, Gelees zum Selberzubereiten und auch ätherische Öle und ihre Verwendung z.B. in Duftkissen.

Ausführliche Anleitungen erleichtern das Herstellen und teilweise finden Sie farbig illustrierte Fotos für die Schritt für Schritt Anleitung. Wertvolle Tipps, auf welche Bereiche des Körpers und gegen welche Krankheiten die Pflanzen wirken, finden Sie unter jedem Rezept.

Dieser umfassend zusammengestellte Ratgeber enthält uraltes Hexenkräuterwissen, welches neu aufbereitet wurde, damit für Sie Heilkunde keine Hexerei wird.

Was nicht nur Kräuterhexen wissen sollten - Ein Ratgeber & Rezeptbuch

Haideé Zindler

Was nicht nur Kräuterhexen wissen sollten – Ein Ratgeber & Rezeptbuch

A 4 – 400 Seiten – 1100 g – Softcover
Preis: 24,90 EUR
ISBN: 976-3-00-0-41055-0
Bestellung bei Ayons-Welt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.