Grüne Zahnmedizin: Umweltfreundliche Zahnpflege

Umweltfreundliche Zahnmedizin, oder grüne Zahnmedizin, ist ein Hightech-Ansatz für die Zahnmedizin, der sich auf die Reduzierung der Umweltauswirkungen einer Zahnarztpraxis konzentriert. Es arbeitet daran, Zahnbehandlungen und Mundgesundheitspflege mit Verfahren, Materialien und Technologien zu liefern, die die Gesundheit der Umwelt und des Planeten fördern.

Die grüne Zahnmedizin erfüllt nicht nur die Bedürfnisse der Patienten auf nachhaltige, umweltfreundliche und sichere Weise, sondern hilft auch Zahnarztpraxen, die die Gesundheit der Gemeinschaft und des Planeten schützen. In diesem Artikel betrachten wir die Besonderheiten umweltfreundlicher Zahnarztpraxen in der Patientenversorgung, Verwaltung und Einrichtung.

Grüne Zahnmedizin als Ansatz für umweltfreundliche, moderne Zahnmedizin.

Umweltfreundliche Grüne Zahnmedizin und Patientenversorgung

Umweltfreundliche Zahnarztpraxen werden in der Patientenversorgung eingesetzt und sind nicht nur besser für die Umwelt, sondern auch für die Patienten. Nachhaltige Praktiken in der Patientenversorgung können Folgendes umfassen:

  • Die Verwendung von Digitaler Radiographie – Digitale Radiographie macht die Verwendung herkömmlicher Filmröntgenstrahlen überflüssig und reduziert die Menge der schädlichen Chemikalien, die bei diesen traditionellen Filmröntgenstrahlen in die Umwelt freigesetzt werden. Auch diese Option kommt dem Patienten zugute, da er weniger Strahlung ausgesetzt ist, und stellt dem Zahnarzt sofort Röntgenbilder zur Verfügung.
  • Metallfreie Füllungen – Anstatt Silber-Amalgamfüllungen zu verwenden, die in der Vergangenheit beliebt waren, verwenden umweltfreundliche Zahnarztpraxen metallfreie Restaurationen, wie z.B. Komposit-Zahnfüllungen. Sie sind nicht nur sicherer und umweltfreundlicher, sondern bieten auch ein natürlicheres Aussehen für Patienten, die sich um die Ästhetik ihres Lächelns sorgen.
  • Wiederverwendbare Patientenprodukte – Traditionell wurden in der Zahnmedizin viele verschiedene Arten von Einwegartikeln verwendet, wie z.B. Einweg-Plastik-Saugnäpfe, Patientenlätzchen, Latexhandschuhe, Kopfstützenbezüge und vieles mehr. Dies verursacht viel Abfall. Viele Zahnarztpraxen machen den Schritt, ihre Praxis umweltfreundlicher zu gestalten, indem sie sich auf wiederverwendbare Becher, Stoff-Patienten-Lätzchen, wiederverwendbare Metall-Saugnadeln und Stoff-Kopfstützenbezüge konzentrieren.
  • Sichere Entfernung von Amalgamfüllungen – Seit mehr als einem Jahrhundert wird Quecksilber in Zahnaufbaumaterialien verwendet. Neuere Studien haben die negativen Auswirkungen untersucht, die dies auf die Umwelt und die Patienten haben kann. Umweltfreundliche Praxen arbeiten mit den Patienten zusammen, um diese Amalgamfüllungen zu entfernen, sie durch eine sicherere Alternative zu ersetzen und sie sicher zu entsorgen, damit sie die Wasserversorgung nicht negativ beeinflussen.

Nachhaltige Zahnmedizin Verwaltungspraktiken

Nachhaltige Zahnmedizin bedeutet auch, sich für umweltfreundlichere Verwaltungspraktiken zu entscheiden, was auch der Fall sein kann:

  • Going Paperless – Going paperless ist ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Zahnarztpraxis. Die Eliminierung von Papierformularen, Papierkarten und anderen Papierspuren im Büro hat einen großen Einfluss. Dies kann das Senden von automatischen Erinnerungen an Tablets, Smartphones und Computer von Patienten, das Anbieten von Tablet-Check-Ins und die Erstellung neuer Patientenkarten beinhalten. Studien zeigen, dass Cloud Computing nicht nur den CO2-Fußabdruck reduziert, sondern auch Tausende von Euros für Zahnarztpraxen sparen kann, wenn man digitale Karten und Abrechnungen einsetzt.
  • Recyclingpapier und mehr – Jedes Papier, das in einem Büro verwendet wird, kann recycelt werden, aber es gibt viel umweltfreundlichere Praktiken als lediglich Recyclingpapier. Grüne Zahnarztpraxen recyceln auch Drucker, Batterien, Mobiltelefone und andere Gegenstände, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
  • Energieeinsparung – Umweltfreundliche Zahnmedizin bedeutet, dass die Mitarbeiter Energie sparen. Dies kann das Ausschalten von Geräten und Leuchten beinhalten, wenn sie nicht in Gebrauch sind, und das Einstellen von Computerbildschirmen, damit sie dunkel werden, anstatt Bildschirmschoner zu verwenden. Wasserfilter im Büro helfen den Mitarbeitern auch bei der Wassereinsparung, indem sie das Nachfüllen von Mehrwegflaschen erleichtern, anstatt durch Plastik-Einwegflaschen zu verwenden.

Umweltfreundliche Zahnmedizin und die Zahnarztpraxis

Umweltfreundliche Zahnmedizin wird sogar in der gesamten Zahnarztpraxis durchgeführt, indem Energie eingespart, Umweltverschmutzung und Abfall reduziert und der CO2-Fußabdruck reduziert wird. Grüne Zahnarztpraxen können:

  • LED-Leuchten in der Praxis verwenden, da sie deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Leuchten.
  • Umweltfreundliche Produkte und Baustoffe beim Bauen oder Renovieren einsetzen.
  • Präsenzsensoren für Leuchten installieren.
  • Energieeffiziente Oberlichter und Fenster installieren, die bei gleichzeitiger Nutzung von natürlichem Licht Energie für Heizung und
    Kühlung sparen.
  • Wassersparende Toiletten und Wasserhähne in der Praxis nutzen, um Wasser zu sparen.
  • Farben verwenden, die keine flüchtigen organischen Verbindungen enthalten, um Giftstoffe in der Luft zu reduzieren.

Grüne Zahnmedizin – Die Wahl eines umweltfreundlichen Zahnarztes

Umweltfreundliche Zahnärzte konzentrieren sich darauf, Entscheidungen über Praxisausstattung und -einrichtung, Produkte und Verbrauchsmaterialien unter Berücksichtigung der Umwelt zu treffen. Sie arbeiten daran, die Umweltbelastung zu verringern, indem sie auch für die administrativen Tätigkeiten umweltfreundliche Optionen nutzen.

Während es immer wichtig ist, grundlegende Richtlinien für die Auswahl eines Zahnarztes zu befolgen, wie z.B. Aus- und Weiterbildung, um die erforderlichen Zahnbehandlungen durchzuführen, sollten Patienten auch nach einer Zahnarztpraxis wie zmk-kassel suchen. Der Zahnarzt in Kassel unterhält eine umweltfreundliche Praxis und bietet sämtliche zahnmedizinischen Leistungen auf höchstem Niveau.

Zahlreiche Fachabteilungen bieten neben der ambulanten Vorsorge und Behandlung spezielle Therapien in den Bereichen Zahnchirurgie und Kieferorthopädie. Zahnästhetik und Zahnerhalt sind für die Fachärzte und ihre Patienten genauso wichtig wie Prophylaxe, Zahnersatz und Parodontologie.

Weitere Spezialgebiete sind die Kinderzahnheilkunde sowie die Seniorenzahnheilkunde. Das grüne zahnmedizinische Versorgungszentrum mit mehreren Standorten im Raum Kassel bietet ganzheitliche Zahnmedizin durch geschultes und erfahrenes Personal. Hier werden nicht die Zähne der Patienten optimal versorgt, sondern zugleich aktiv die Umwelt geschont.

Bildrechte: https://stock.adobe.com, © by Dariusz Jarzabek


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.