Green Power 3 – der aufsteigende Trend in Hollywood

Bereits zahlreiche Stars und Sternchen empfehlen die Blutreinigungskur Green Power 3, die auch gern als Entgiftungskur bezeichnet wird. Den Gerüchten zufolge kann durch diese Maßnahme eine Gewichtsreduktion von bis zu 5 kg in zwei Wochen möglich sein. Der Hintergrund: Durch die Reinigungskur wird das Blut im Organismus gesäubert, was zu einem zügigeren und besseren Stoffwechsel führt. Der Körper wird gänzlich entschlackt und von Giftstoffen befreit – somit können auch allmählich die überflüssigen Pfunde purzeln.

Durch Reinigung Kilos verlieren

Das Blut in unseren Adern ist von großer Bedeutung. Es versorgt uns mit wichtigen Nährstoffen, transportiert lebenswichtigen Sauerstoff in die unterschiedlichsten Zellen und sorgt auch dafür, dass etwaige Schlackenstoffe bestmöglich abtransportiert werden können. Die zügige und ungehinderte Arbeit bietet jedoch eine gewisse Voraussetzung, damit der Mensch gesund leben kann. Was wir einatmen, essen und natürlich auch trinken gelangt in unser Blut, sodass diese Stoffe maßgeblich sind für eine schöne Haut, für geschmeidiges Haar und natürlich auch für unsere Figur. Nehmen wir zahlreiche Giftstoffe zu uns, geraten diese zwangsläufig auch in den menschlichen Organismus. Diese Giftstoffe stellen sich nicht nur durch Alkohol oder Nikotin dar. Pestizide in Obst und Gemüse, Schwermetalle in Fisch und Meeresfrüchten sowie Anabolika in Fleisch oder Geflügel tragen auch zum Giftstoffhaushalt eines jeden Körpers bei.

Durch diese Auflistung wird klar, dass unser aller Körper tagtäglich viel zu schaffen hat – allerdings kann er vieles nicht von allein bewältigen, sodass Hilfe beim Abtransport dieser Schlacken von Nöten ist. Wird dieser Passus jedoch völlig außer Acht gelassen, so verbleiben jene Gifte im Körper, was den Zellstoffwechsel sowie -abbau maßgeblich stört. Fettzellen lagern sich im Gewebe ab, das Bindegewebe leidet und der Schlackenabtransport wird behindert, was wiederum zu einem unweigerlichen Teufelskreis im Organismus führt.

Um den Körper nun bestmöglich zu unterstützen, ist eine Blutentgiftung oder Blutreinigung sinnvoll. Hierbei wird das Blut von schädlichen Schlacken befreit. Dies passiert über einen Abtransport durch die Nieren, die ganz natürlich die Giftstoffe aus dem Körper heraus spülen. Durch dieses Zutun kann binnen kurzer Zeit ein Gewichtsverlust von 3-5 Kilo erlangt werden.

Mithilfe der Natur kann das Blut also bestmöglich gereinigt werden. Die Pflanze Sutherlandia, die in der Wüste Südafrikas beheimatet ist, gilt seit jeher als Wunder- und Heilpflanze. Es bindet bei Einnahme sämtliche Schlacken und Gifte im Blut und fördert die Ausscheidung aus dem Körper. Das frische und gesäuberte Blut kann nun ungehindert fließen und für neue Vitalität und Gesundheit sorgen. Selbst Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass positive Erfolge zu erzielen sind.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.