Göttliche Homöopathie

Das Ähnlichkeitsgesetz der Homöopathie wirkt in alle Lebensbereiche hinein. Der erste Teil des Werks lässt Sie dieses Phänomen in unterschiedlichen Wissensgebieten erkennen, z.B. in der Architektur, in der Geldwirtschaft, der Reaktionsweise kranker Bäume oder der Welt unserer nächtlichen Träume. Die allumfassende Betrachtungsweise ermöglicht ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen, die uns täglich begegnen.

Im Hauptteil des Buches werden auf fast 300 Seiten, 46 wichtige homöopathische Arzneimittel vorgestellt. Einprägsame Photographien zu Wesen und Signatur der Heilstoffe bereichern den lebendigen Textteil. Die eigens zu diesen Kapiteln geschriebenen ICH BIN Gedichte erschließen weitere Aspekte dieser Mittel.

Ein Gesamtkunstwerk mit Ein-Fällen zum Nach-Denken über die Natur ausgewählter homöopathischer Arzneien und ihre Beziehung zu archetypischen menschlichen Fehlhaltungen ver-dichtet zu Worten und Bildern von Peter Raba, für die Menschen des 3. Jahrtausends!

Göttliche Homöopathie - Peter Raba

Göttliche Homöopathie

Autor: Peter Raba
2. Auflage 2003
Großformat 24 x 28 cm
Bibliophile Ausstattung, Leinen mit Goldprägung
456 Seiten, mit 150 Farbphotographien und panoptischen Ideogrammen zu den Arzneimittelbildern.
Band 3 der Reihe Homöopthek
ISBN 978-3-932938-030
Versandkostenfrei über www.andromeda-buch.de bestellbar.

Stimmen aus der Fachwelt:

„Nach Homöopathie – Das kosmische Heilgesetz und Eros und sexuelle Energie durch Homöopathie ist dies nun das 3. Werk des Allround-Talents RABA, der hier alle Register seines Wissens, Könnens und seiner Erfahrung zieht, um den Leser und Betrachter dieser bibliophilen Kostbarkeit sowohl vom Text wie vom Bild her in seinen Bann zu schlagen.

Klare Wissenschaftlichkeit und Physik auf der einen Seite, Lyrik, Mystik und Naturerkenntnis auf der anderen: Welch wundervolles Kaleidoskop homöopathischer Heilkunst. Hinter der äußeren Ästhetik, offenbaren sich zeitlose Mandalas innerer Schönheit.

Man kann in diesem Werk lesen. Man kann daraus lernen. Man kann es aber auch einfach nur genießen. Von welcher Seite auch immer man sich seinen Inhalt nähert, es enthält für jeden faszinierende Facetten von eindringlicher Leuchtkraft. Der Versuch eines medizinisch-literarischen Gesamtkunstwerks, in dem eine global und universell gesehene Homöopathie einer beseelten Natur- und Geisteswissenschaft, Psychologie, Poesie und Photographie die Hand reicht.

Auch in diesem Werk schüttet Raba reichhaltige Arzneikenntnisse für jedermann aus dem Füllhorn seiner jahrzehntelangen Erfahrung aus. Die Lektüre selbst- und das ist überraschend – wird zu einem Stück ursächlich wirkender Therapie.“

„Wahrscheinlich die derzeit schönste, aufwendigste und sorgfältigste gearbeitete Publikation über die Homoeopathia divina – die >Göttliche Heilkunst<.“
Dr. med. Otto Eichelberger

„Sie müssen dieses Buch lesen, damit Sie wissen, was Sie wissen müssen, um den Menschen zu helfen, aus dem gehetzten Leben den Weg zurückzufinden zur Windstille der Seele. Ein denkwürdiger Abschluß dieses Jahrhunderts in punkto homöopathischer Heilkunst und ein hoffnungsvoller und weitreichender Ausblick ins nächste Jahrtausend.“
Dr. med. Willibald Gawlik
(Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie und Naturheilverfahren, Greiling)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.