Erlebnis- und Meditationsreisen in die Wüste Sinai

In der Wüste Sinai kommen wir in Einklang mit dem Rhythmus von Tag und Nacht, mit dem Feuer, der Erde, dem Wind, dem endlosen Raum des weiten blauen Himmels und den Millionen Sternen des Nachthimmels. Hierher haben sich schon immer Menschen auf der Suche nach Gott und nach dem Wesentlichen begeben. Wir begegnen uns selbst, unseren Ängsten, Freuden, Zweifeln, unserem Vertrauen, sowie unserem Schatten und Licht.

Erlebnis- und Meditationsreisen in die Wüste Sinai
© by Sabera Neeltje Machat

Die große Einfachheit berührt Teile in uns, die wir längst vergessen haben. Wir werden erinnert an unseren tiefsten Wesenskern, der einfach IST. Unser Eingebettetsein, Angebundensein, Aufgehobensein in etwas viel Größerem wird spürbar. Wir werden wieder erfahren, wie kostbar Wasser ist, wie die Sonne in einem unbeschreiblichen Farbspektrum auf- und untergeht.

Ein Verstehen ohne Worte, ein uraltes Wissen, kann sich in uns ausbreiten, ausdehnen und unsere Zellen neu prägen. Tiefe Heilung geschieht. Charakter der Reisen: Wir werden gemeinsam einen Raum kreiieren in dem in Achtung, Liebe und Respekt Heilung, tiefes Entspannen und Einfach-Sein geschehen kann.

Meditatives Kamel-Trekking durch die Wüste Sinai

Eine äußere Reise nach Innen, welche durch enge Schluchten, über steinige Pässe, durch Beduinendörfer, bis in die endlose Weite der Sand- und Dünenlandschaft der Wüste Sinai führt. Es ist, als ob wir die „Reise unseres Lebens“ nochmals nachvollziehen – den Engpässen, dem Geröll, den Oasen und der Weite wieder begegnen. Gemeinsame Meditationen, Rituale, Körper-, Atem- und Energiearbeit werden zur Vertiefung der Wüstenerfahrung angeboten. Innehalten und Weitergehen.

Ankommen, den Schlafplatz finden und einrichten, Beisammensein am Feuer – wo die Beduinen einfache, schmackhafte Mahlzeiten für uns zubereiten. Auf der Erde liegen, schlafen unter dem Himmelszelt, beobachten wir wie alles sich verändert, wie die Dämmerung und die Sonne wiederkommt …

Meditationscamp in der Wüste Sinai

Das Meditationscamp ist eine Einladung, deine eigene innere Stille wieder zu entdecken.

Visionssuche in der Wüste Sinai

Bei vielen Naturvölkern gehört die Visionssuche als Ritualzeit in das Leben eines jeden Menschen. Es bedeutet einen Rückzug in die Natur, allein mit sich, der Erde, dem Wasser, dem Feuer, dem Wind und der endlosen Weite des Himmels, um dadurch zu Erkenntnissen und Einsichten über Gott und die Welt, das Leben und den Tod zu gelangen. Die tiefe Stille der Wüste Sinai lädt dazu ein, sich zu erinnern an das, was wirklich Wesentlich ist.

Heilung des Weiblichen

Intensivseminar für Frauen auf dem Tempelberg der Göttin Hathor in der Wüste Sinai

An diesem einzigartigen, kraftvollen Platz, auf ca. 1.200 m Höhe, wo die Überreste des Tempels der Göttin Hathor noch vorhanden sind, werden wir uns intensiv der Heilung des Weiblichen hingeben. Eine große Höhle gibt uns Schutz und Schatten. Die weite Sicht auf die Sandwüste und die Gebirge ringsum inspiriert uns.

Beduinenfrauen werden für uns kochen und uns umsorgen. Methoden der tantrischen Körper-, Atem- und Energiearbeit, Singen, Tanzen, Berührung, Massage, Rituale, Erde, Wasser, Feuer, Luft werden uns dabei unterstützen, in einem Raum von Achtsamkeit und Respekt unser Frau-Sein zu heilen, neu zu erfassen und die Göttin in uns wieder zu erwecken.

Meditation – Stille – Rituale

Weihnachten & Jahreswende in der Wüste Sinai

Auftakt zur Weihnachts-/Silvesterreise ist eine nächtliche Meditation in der Wüste vor den Pyramiden von Gizeh. Die Kraft der Pyramiden wird uns inspirieren für die Zeit der Stille in der Wüste Sinai. Die Zeit um Weihnachten und Silvester lädt gerade dazu ein, Rituale der Reinigung, des Loslassens und des Einladens von Neuem zu feiern.

Die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft, sowie der weite blaue Himmel über der Wüste unterstützen uns dabei. Begegnung und Alleinsein, Bewegung und Stille, Tiefe und Weite, Innehalten und Einfach-Sein am Fuße des Berges der Göttin Hathor, mitten in der Wüste Sinai, an einem der kraftvollsten Plätze auf unserem Planeten.

Wir schlafen im 1.000.000-Sterne-Hotel unter freiem Himmel. Wer mag, kann ein kleines Igluzelt mitbringen und aufbauen.

Mehr Informationen, Termine, Preise und Buchung:
http://www.sinai.heart-of-the-earth.de

Buchungen über:

Trans Inside Travel in Wasserburg,
info@tit-travel.de,
Tel. 08071 – 2781

Earth Oasis in Köln,
info@earth-oasis-travel.de,
Tel. 0221 – 912 8888

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.