Die energetische Hausentstörung

Wir alle kennen das: Man kommt in einen Raum und spürt förmlich die dort herrschende „dicke Luft“. Energie ist überall und nicht selten wird sie von uns wahrgenommen. Jeder Gegenstand, jeder Gedanke, alles ist Energie. Sie kann uns gut tun, aber auch schaden. So hat jedes Haus, jede Wohnung, jeder Platz, alles um uns herum, Energie gespeichert. In Häusern kann die Energie der Vorbesitzer vorhanden sein, selbst Grundstücke geben Schwingungen ab.

Lebt man nun in einem vorbelasteten Haus, zu dem noch die Strahlenbelastung diverser Stromkabel, TV, Mobiltelefone etc. hinzu kommt, so kann man sich unwohl oder krank fühlen, ohne dass augenscheinlich ein Grund hierfür vorliegt.

Wie funktioniert die Energetische Hausentstörung?

Die perfekte Hausentstörung wandelt per Fernkontakt negative Energien um, sodass sie uns nicht mehr belasten können. Die Luft wird energiereicher und reiner, die Wasserqualität wird verbessert. Ebenso werden die Autos über die Kennzeichen, sowie die Mobiltelefone über die Telefonnummern entstört, auf Wunsch und kostenfrei auch die Kindergärten oder Schulen der Kinder.

Möglichkeiten der Energetischen Hausentstörung

Neben möglichen noch vorhandenen Energien von Vorbesitzern der Häuser/Wohnungen bzw. Ereignissen, die auf den jeweiligen Grundstücken vor irgendeiner Zeit mal geschehen sind, werden die Räume und Personen, die dort wohnen u.a. von folgenden negativen Energien befreit: Strahlung der Fotovoltaikanlage, Radiowellen, Amalgam, Satellitenanlagen (auch die von Nachbarn, die auf das eigene Haus gerichtet sind), Wasserbetten, Computer- Telefon- TV-Strahlung, Steckdosen, ebenso wie Strom- oder Handymasten in näherer Umgebung. Die Liste wird ständig erneuert/erweitert nach den neuesten Studien und Erkenntnissen. Möglich sind auch individuelle Zusätze.

Wahrnehmung der anderen Energie

Die bessere Energie wird unterschiedlich wahrgenommen, mancher spürt förmlich die umgewandelten Schwingungen, ein anderer hat das Gefühl freier atmen zu können, auf jeden Fall aber ist es eine Entlastung für Körper und Geist.

Eigene Erfahrung und Ausbildung

Ich selbst habe bei uns im Jahre 2007 eine Hausentstörung durchführen lassen, als ich das noch nicht selbst praktizierte. Diese positive Erfahrung hat mich seinerzeit auf den Weg der geistigen Heilung gebracht, im selben Jahr ließ ich mich in die Reikienergie einweihen, im Jahre 2009 dann zum Meistergrad. Dieses Feld bietet so viele wundervolle Möglichkeiten, man benötigt aber die Zeit zum Wachsen und zum Sammeln von Erfahrungen.

2012 begann ich mit der Harmonie Therapie® Ausbildung, welche bisher die perfekte Hausentstörung, die Kraft Gottes (Energiezeichen, die Materie schmeck- und fühlbar umwandelt = Essen/Trinken schmeckt besser, wird besser verträglich) sowie die Herstellung von Energiefolien (z.B. zur energetischen Unterstützung bei Klassenarbeiten) beinhaltete.

Es ist immer wieder wunderbar mit diesen Energien zu arbeiten, die ausschließlich dem Wohle von Mensch, Tier und Pflanzen dienen.

„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Teresa von Ávila

Kontakt und Anfragen

Tanja Muschalik
muschaliktanja (at) gmail.com
Tel. 0152 / 53494872

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.