Das Selbst-Coaching-Buch

Wie oft bringen Sie Ihr Auto in die Werkstatt? – Meist lautet die Antwort: „Einmal im Jahr, zum Pickerl (TÜV Prüfungsplakette), weil das der Gesetzgeber so vorschreibt.“ Und wie oft holen Sie sich ein „Pickerl“ (TÜV Prüfungsplakette) für sich selbst?

Vielleicht tun Sie es schon im körperlichen Bereich mit regelmäßigen Gesundenuntersuchungen oder ärztliche Kontrollen im Zusammenhang mit Sport und Fitneß. Dann gehören Sie schon zu jenen, die die Nase vorn haben!

Aber wie oft tun Sie es für Ihre Persönlichkeit? Für Ihr seelisches Gleichgewicht? Für Ihr ganzheitliches Wohlbefinden? Für Ihren Weg zum persönlichen Erfolg? Für Ihr Glücklich-Sein? Wahrscheinlich bisher noch gar nicht! Und daher gratuliere ich Ihnen zur Entscheidung diese Buch zu lesen und hoffentlich auch aktiv durchzuarbeiten – denn damit sind Sie am besten Weg sich ihr „Pickerl“ (TÜV Prüfungsplakette) zu holen.

Kurzinformation zum Inhalt:

Wir alle sind heute mit stets steigenden Anforderungen konfrontiert. Im Beruf wird Fachwissen als selbstverständlich vorausgesetzt, die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt wird immer härter. In den nächsten Jahren wird es auf die Persönlichkeit ankommen und darauf wie wir mit unseren persönlichen Ressourcen umgehen!

Aber die ständig steigenden Anforderungen an unsere Person und Persönlichkeit betreffen nicht nur den Beruf und das Arbeitsumfeld sondern auch uns selbst als Privatperson, unser Privat- und Familienleben und somit das gesamte Lebensumfeld, das „Framework“.

Die meisten von uns aber werden von gerade diesen Alltagsverpflichtungen dermaßen in Anspruch genommen, dass ihnen kaum noch Zeit bleibt, ihrer eigene Psychohygiene und persönlichen Weiterentwicklung Beachtung zu schenken, sich zu entspannen, in sich hineinzuhören und kreative Impulse zu entwickeln.

Es bleibt keine Zeit und kein Raum zur Aktivierung der eigenen Ressourcen – und meist fehlt wohl auch das dafür notwenige Bewusstsein ebenso wie praktische Werkzeuge dafür. Daraus erwächst ein circulum viciosum der sich immer schneller dreht, bis er im schlimmsten Falle in einem Burn-out-Syndrom oder anderen psychosomatischen Erkrankungen gipfelt. Durch Selbst-Coaching bekommen wir die Möglichkeit diesen Teufelskreis zu durchbrechen.

Diese Buch bietet Anleitung und Unterstützung

Ø Ihre individuelle Strategie für persönliches Wachstum und Weiterentwicklung.
Ø Ihre persönlichen Entwicklungschancen zu verbessern.
Ø Ihre Karriere zu optimieren.
Ø Das Privat- und Familienleben harmonischer zu gestalten und gemäß Ihren individuellen Ressourcen zu leben und somit.
die Lebensqualität in ihrer Gesamtheit zu steigern.
Ø Durch Selbst-Coaching eine individuelle Strategie für persönliches Wachstum und Weiterentwicklung und zu schaffen.

Und so die Basis für den nächsten Karrieresprung, den nächsten Schritt in Richtung Erfolg zu schaffen – was auch immer Sie persönlich unter „Karriere“ und „Erfolg“ versteht!

Das Selbst-Coaching-Buch

Sonja Littig-Wengersky

Das Selbst-Coaching-Buch

Taschenbuch: 137 Seiten
Verlag: Littig-Wengersky, S; Auflage: 1 (29. November 2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3950164103

Über die Autorin:
Dr. Sonja Littig-Wengersky – Selbständige freie Trainerin, Dipl.Coach, Studium der Romanistik an der Universität Wien, Lehrgang für Kulturmanagement an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, Ausbildung in Suggestopädie, diplomierter Coach (NLP und Systemisch); NLP MAster Practitioner dzt i.A. zum NLP Trainer.

Seit 1990 Vortragende und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation etc., 1999 bis 2003 5 mal ensuite „IIR-Top-Trainerin of the Year“.

Teilnehmerstimmen über die IIR Top-Referentin: „Dr. Littig-Wengersky bereitet den Inhalt sehr praxisorientiert auf, wodurch eine Umsetzung im Berufsleben erleichtert wird. Sie bringt viele praktische Beispiele aus ihrer eigenen Erfahrung und die Tipps, die Sie gibt, sind auch für das Privatleben eine Bereicherung. Ihre Präsentationen vermittelt sie in einer sehr lebendigen, unkomplizierten und ansprechenden Art und Weise, und sie versteht es, Begeisterung in den Teilnehmern zu wecken.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.