Burn Out-Behandlung mit Herz

„Herz-Resonanz-Coaching“ befreit von belastenden Emotionen und weist den Weg aus der Erschöpfung (Burn Out). Als begleitende parallele Maßnahme bei der Aufarbeitung einer Erschöpfung bzw. eines Burn Out reaktiviert die innovative Coaching-Methode die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem.

Der nachhaltige Weg zur Revitalisierung

Nach einem schweren Burn Out ist Claus Walter durch ebenso unterschiedliche wie vielfältige medizinische und therapeutische Maßnahmen, Selbstreflexionen und Ausbildungen den Weg zurück in die Gesundheit gegangen. Dies motivierte ihn zu einer intensiven Erforschung der erlebten Methoden und ihrer Wirkungen, verknüpft mit dem tiefen Wunsch, eine Vorgehensweise zu finden, die nachhaltiger und schneller den Weg aus einer Erschöpfung weist.

Als Quintessenz seiner Forschung entstand daraus im Laufe von zwölf Jahren das „Herz-Resonanz-Coaching“ (HRC), basierend auf den Wirkungen der Herz-Resonanz, der Kohärenz und der Quantenphysik.

Das innovative Coaching-Modell kann bei von Erschöpfung und Burnout betroffenen Menschen innerhalb weniger Monate zu einer vollständigen und anhaltenden Re-Vitalisierung führen, dient aber auch der wirksamen Prävention. Ziel des Buches von Claus Walter ist, den Lesern und Leserinnen eine nachhaltige Methode zu vermitteln, um belastende Muster für immer loszuwerden und mit neuem, freudvollerem Blickwinkel ihren Lebensweg weiterzugehen.

Die Herz-Resonanz und ihre Wirkung

Das Herz ist körperlich wie emotional das wichtigste Organ, es ist Zentrum der Gefühle, sozusagen das „Gefühlshirn“. Mit jedem Schlag erzeugt es Impulse, die ein elektromagnetisches Feld von ca. 2,5 Metern Durchmesser rund um den Menschen bilden: das Herz-Resonanz-Feld. Dieses wurde unter anderem in über 20-jähriger Forschungsarbeit vom kalifornischen HeartMath Institute nachgewiesen und dargestellt.

Das Herz-Resonanz-Feld wirkt wie ein Magnet, zieht Positives wie Negatives an und strahlt beides auch aus.

Innerhalb des Herz-Resonanz-Feldes befindet sich ein Energiefeld; ähnlich einem Datenspeicher sind dort positive und negative Gefühle – wie z.B. Ängste, Schockerlebnisse oder Traumata – gespeichert, häufig bereits über mehrere Generationen hinweg. Der „Herz-Magnet“ funktioniert jedoch anders als ein normaler Magnet, indem er immer Gleiches anzieht: Positives zieht Positives an – Negatives leider Negatives. Das im Herz-Resonanz-Feld gespeicherte Negative wirkt auch auf den Körper.

Die Folge sind körperliche und emotionale Stressreaktionen, die krank machen können, sofern die belastenden Ursachen nicht nachhaltig neutralisiert werden. Genau das ist mittels des Herz-Resonanz-Coachings bzw. mithilfe des Buches anhand einfacher Aufgaben möglich. Wesentliches „Herzstück“ und Arbeitstool in diesem Zusammenhang ist die sogenannte Lebenslandkarte als Basis für Klärung und Klarheit im persönlichen Beziehungsnetz der Vergangenheit und Gegenwart.

Erfolgreiche Krisenbewältigung durch Neutralisierung des Negativen

Das Herz-Resonanz-Coaching ist Bestandteil einer integrativen Vitalisierung und versteht sich als Parallelmaßnahme in Zusammenarbeit mit Ärzten, psychischen Fachspezialisten, Komplementär- und Körperarbeit-Therapeuten. Zwischen 2011 und 2016 haben dadurch rund 400 Menschen ihre vollständige körperliche, geistige und emotionale Vitalität wiedererlangt.

Im August 2013 wurde das HRC mit einem Preis für innovative Dienstleistungen ausgezeichnet, vergeben vom Schweizerischen KMU-Verband, Idee Suisse, Start-up und der Messe Suisse Emex. Inzwischen werden auch die Kosten für die Behandlung schwerster Burn Out-Fälle von mehreren Schweizer Krankenversicherungen übernommen.

Das HRC kann für Einzelpersonen unter anderem in der Konfliktlösung, in der Auflösung von Ehe- bzw. Partnerschaftskonflikten, bei Lebensveränderungen, in Verbindung mit einem Neustart beruflicher oder privater Natur sowie zur Visions- und Zielarbeit für ein erfülltes Leben unterstützend eingesetzt werden.

Für Unternehmen ist es eine wirksame Methode im Bereich der Mitarbeiterförderung, Konfliktlösung in Teams und Führungskräfteentwicklung, im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, für Change-Management-Prozesse sowie für Visionsarbeit.

In der Konsequenz findet in diesem Prozess häufig auch eine (Rück-)Besinnung auf das eigene Wissen, die eigenen Kompetenzen sowie die ganz persönlichen Fähigkeiten und Talente statt – ein weiterer wichtiger Dreiklang im menschlichen Wesenskern –, und auf einmal liegen die Antworten auf mögliche Sinnfragen ganz nahe. So führt das Herz-Resonanz-Coaching nachhaltig zu Lebensfreude und Lebensqualität.

Herz-Resonanz-Coaching - Burn Out-Behandlung mit Herz

Claus Walter

Herz-Resonanz-Coaching – die Burn Out-Behandlung mit Herz

Wie Sie belastende Muster für immer loswerden und endlich wieder Freude im Leben finden – Mit beiliegender Lebenslandkarte im A2-Format.
Mankau Verlag, 1. Aufl. Juli 2016,
Klappenbroschur, durchgehend farbig, 223 Seiten,
ISBN 978-3-86374-305-5.

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit.
Zur Leseprobe im PDF-Format

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.